PC-basierende Waagen SM-5500G Fallstudie:Renmans

Renmans nutzt die SM-5500G EVP++ um ein Bar-Bezahlsystem in über 400 Läden zu integrieren

 

„Der automatisierte und integrierte Bezahlprozess spart Zeit und Geld“

Luc Van De Vijver, Renmans

Geschäftsanforderungen:

Lösungen:

- @Fresh-Software und die DIGI SM-5500EVP++ individuell anpassen, damit sie mit dem Bar-Bezahlsystem arbeiten können.

Vorteile:

Die Flexibilität und Konnektivität der DIGI SM-5500EVP++ stellt sicher, dass das Bar-Bezahlsystem nahtlos in das DIGI-Netzwerk eingebunden werden kann. Die @Fresh-Software verbindet das gesamte Back-Office mit dem Bar-Bezahlsystem.

Die Renmans-Geschichte

Obwohl der Name Renmans seit Generation mit Metzgereien verbunden ist, war es Henri Renmans, der die Sache ins Rollen brachte. Im Jahr 1978 eröffnete er mehrere Metzgereien. Eine davon eröffnete in der Nähe eines Aldi Marktes, was zu einem augenblicklichen Erfolg wurde. Aktuell besitzt Renmans 402 Metzgereien in Belgien, Frankreich und Luxemburg. Nach wie vor ist Renmans ein hundertprozentiges Familienunternehmen.

Traditionell und trotzdem modern

Was die Produktionsmethoden in den Metzgereien betrifft, arbeitet Renmans sehr traditionell. Das Fleisch wird in den einzelnen Metzgereien selbst verarbeitet und auf die herkömmliche Weise in den Läden verkauft.

Wenn man jedoch einen Blick ins Back-Office wirft, ist Renmans eine der modernsten Einzelhandelsketten. Sie können die Aktivitäten in jedem Laden überwachen und haben ein fortschrittliches Bar-Bezahlsystem.

DIGI als Integrationspartner

Für Renmans ist DIGI mehr als nur Waagen. DIGI ist außerdem für ein ERP System vernatwortlich, mit dem Renmans die Läden nahtlos überwachen kann. Um das zu erreichen, nutzt Renmans folgende DIGI Tools:

  • SM-5500G EVP LL Waagen. Die zu diesem Zeitpunkt stärkste DIGI Waage ist speziell auf die Renmans-Läden zugeschnitten. Renmans wählte die stärkste Waage, um so schnell wie möglich arbeiten zu können. Die Anwender haben praktisch nie Ausfälle zu beklagen. Natürlich bestellte Renmans auch die Linerless-Option. Sie verkaufen eine große Menge an Fertiggerichten und diese benötigen größere Etiketten. Die Auto-Cut-Technologie ist zudem perfekt für die Bedürfnisse von Renmans.

  • @FRESH. DIGIs ERP-Lösung ist maßgeschneidert für Renmans. Es behandelt alle schwierigen Rechnungsstellungs-Kalkulationen, synchronisiert PLUs und arbeitet als Überwachungswerkzeug. Es unterstützt außerdem Renmans großes Treuesystem und integriert das Bar-Bezahlsystem.

  • Scanner und Drucker organisieren den Kundenstrom und die Treuekarten.

 
  

Kundeninformation

Firmenname : Renmans
Land : Belgium, France, Luxemburg
Webseite : http://www.renmans.com/

Kontakt

+49 2242 9010414
Mo-Fr 8-17 Uhr